Unternehmen

Küchen, Spülen, Armaturen – wir bringen Gastronomie in Fahrt.

Als neues Unternehmen wird die duelks gmbh wachsen – weil die Wurzeln stabil und sehr gesund sind: So ist AM Edelstahl bereits seit über 20 Jahren ein Begriff für hochwertige Edelstahlmöbel in professionellen Küchen. Ein fein abgestimmtes Programm von Funktionsmodulen verbindet Hygiene, Qualität und Langlebigkeit in besonders anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Der Gründer und Geschäftsführer Hans-Peter Dülks kann sogar auf fast vierzig Jahre Berufserfahrung im Bereich der Gastronomieeinrichtung zurückblicken.

Lange bevor das Schlagwort „Customizing“ modern wurde, wurden in Essen Profiküchen maßgenau und sehr spezifisch geplant. „Planung ist vor allem ein Dialog“, beschreibt Hans-Peter Dülks den Anspruch, mit dem AM Edelstahl jedes neue Projekt angeht. Vom ersten Aufmaß bis zum umfangreichen After-Sales-Service bleibt AM Edelstahl der Ansprechpartner.

Produkte und Innovationen rund um das in der Küche so wichtige Element Wasser sind die Spezialitäten von armtec. Mit der Ergonomie und Zuverlässigkeit von Mischbatterien, Armaturen und Speziallösungen wie dem Kesselentleerhahn oder der flexiblen Wassersteckdose zog die Technik aus Essen in viele Großküchen und Gastronomiebetriebe ein. Geleitet wurde die armtec vom Diplom-Ökonomen Sebastian Dülks, der sich bereits in seinem Hochschulstudium auf die Optimierung von Betriebsabläufen spezialisierte.

Mit der nun stattfindenden Fusion von AM Edelstahl und armtec und der Umfirmierung zur duelks gmbh mit den Geschäftsführern Hans-Peter Dülks und seinem Sohn Sebastian Dülks wird nicht nur die Basis für einen nahtlosen Generationenwechsel geschaffen. Es ist auch ein Meilenstein, der das Unternehmen zukunftsfähig macht.
 
 

Geschäftsführer Hans-Peter Dülks

Geschäftsführer Sebastian Dülks